Skip to main content

FAKTEN: 

  • Hochqualifizierte IT-Fachkräfte  
  • Sehr gute Deutsch und Englisch Sprach-Kenntnisse unter IT-Spezialisten 
  • Innerhalb der EU –  Zusammenarbeit in Echtzeit  
  • Innerhalb der EU in wenigen Flugstunden erreichbar  

IT-Nearshoring in Bulgarien 

Wie der größte Teil der osteuropäischen Länder hat auch Bulgarien eine dienstleistungsbasierte Wirtschaft, die einen Anteil von gut einem Drittel hat. Bulgarien zeichnet sich auch durch einen gut entwickelten Industriesektor aus, während die Wirtschaft des Landes in allen Branchen ein stabiles Wachstum aufweist. 

Das osteuropäische Land gehört schon seit Jahren zu den etablierten Outsourcing und Nearshoring Anbietern und entsprechend gut ist das Angebot – denn hier ist alles bereits gut eingespielt. 

Entwicklung der Outsourcing-Nearshoring-Branche in Bulgarien 

Bulgarien ist seit 2007 Mitglied der Europäischen Union und hat seither ein beeindruckendes Wachstum hingelegt. Der bulgarische Global Innovation Index (GII) liegt bei 40 von 129. Diese Zahl zeigt den Erfolg des Landes in der Innovationsentwicklung und kann als einer der Indikatoren für seine technische Wettbewerbsfähigkeit auf dem globalen IT-Markt dienen. 

Bulgarien ist ein attraktives Ziel für ausländische Investoren, die vor allem Dienstleistungen auslagern wollen. In den frühen Anfangsjahren waren dies etwa überwiegend Callcenter, aber das Bulgarische IT Outsourcing bzw. Nearshoring Business hat mittlerweile ein sehr professionelles Stadium erreicht.  

Der bulgarische Softwaremarkt hat sich von einem vor allem Outsourcing-orientierten zu Partnerschaftsmodellen zwischen bulgarischen Softwareunternehmen und ausländischen Kunden gewandelt, die sich auf die Entwicklung ihrer eigenen Produkte konzentrieren. Die hohen Ansprüche der Kunden erzeugen ein qualitativ hochwertiges Angebot. 

Bulgarien in Zahlen   

  • Fläche, 110.994 km² 
  • Einwohnerzahl, 6.520.314 (2021) 
  • Hauptstadt: Sofia 
  • EU Mitglied seit 2007 
  • Bevölkerungs­entwicklung, – 0,5 % (Schätzung für das Jahr 2021)[2] 

Bruttoinlandsprodukt 

  • Total (nominal) 80 Milliarden USD 
  • Total (KKP) 178 Milliarden USD 
  • BIP/Einw. (nom.) 11.684 USD 
  • BIP/Einw. (KKP) 25.914 USD 

(Zahlen von 2021 https://de.wikipedia.org/wiki/Bulgarien

IT-Talent Pool mit Wachstumspotential 

Der Bulgarische IT-Sektor weist im Jahr 2022 mehr als 100.000 Fachkräfte auf. Es wird erwartet, dass die Zahl bis 2024 auf 112 Tausend ansteigen wird. Somit ist ein riesiger Talent Pool vorhanden.  

In Anlehnung an die dynamische Entwicklung der Outsourcing-Branche hat das Land spezielle Hochschulprogramme geschaffen, die sich auf die Entwicklung von IT-Fähigkeiten konzentrieren. Die Universität Sofia, die älteste und renommierteste des Landes, hat sogar einen speziellen Masterstudiengang mit Schwerpunkt Outsourcing eingerichtet. Jedes Jahr drängen mehr als 6.500 Absolventen technischer Studiengänge auf den lokalen Arbeitsmarkt.  

Auch bei den Sprachkenntnissen wird sich am Markt orientiert. Deutsch wird in den meisten Schulen schon seit etlichen Jahren unterrichtet, Englisch selbstverständlich ebenso, entsprechend gut ist die Mehrsprachigkeit bei den IT-Spezialisten vorhanden – es fördert schließlich auch die eigenen Karrierechancen. 

(Quelle: Statista https://de.statista.com/themen/1718/bulgarien/#topicHeader__wrapper) 

Business Kultur in Bulgarien 

Ausländische Investoren wissen, dass sie sich auf eine gute Geschäftseinstellung und Arbeitsethik verlassen können.  

Die bulgarische Unternehmenskultur ist weitgehend von westeuropäischen Werten inspiriert. Generell überwiegen klar die Gemeinsamkeiten, es gibt keine besonderen kulturellen Unterschiede, welche die Kooperation und Kommunikation erschweren. 

Führende bulgarische Unternehmen legen beispielsweise auch großen Wert auf die soziale Verantwortung der Unternehmen. Sowohl Geschäftsinhaber als auch Arbeitnehmer in Bulgarien legen großen Wert auf Pünktlichkeit und die Einhaltung von Fristen. Direkte, offene und konstruktive Kommunikation ist ein weiteres charakteristisches Merkmal der bulgarischen Geschäftskultur.  

Zusammenarbeit in Echtzeit  

Bulgariens strategische Lage in der Nähe von Mittel- und Westeuropa wird sehr geschätzt – sowohl geografisch als auch kulturell. Bulgarien ist je nach Bundesstaat bis zu 2-3 Flugstunden von westeuropäischen Städten und bis zu 10 Flugstunden von den USA entfernt.  

Deshalb verspricht die Einstellung von technischen Fachkräften in diesem Land und die Durchführung eines Projekts aus der Ferne weniger Probleme bei der Zusammenarbeit und eine bessere Effizienz bei der Arbeit über Zeitzonen hinweg.  Für die EU bedeutet dies auch eine Zusammenarbeit in Echtzeit

Zuverlässige Internet-Infrastruktur 

Ein Punkt, der oft übersehen wird, aber von enormer Wichtigkeit ist – die Internet-infrastruktur. Die Qualität der Internet-Infrastruktur trägt ebenfalls zum Aufbau hochwertiger, langfristiger Partnerschaften bei. Der bulgarische Verband der Software- und Dienstleistungsbranche bestätigt, dass das Land in Bezug auf Internetabdeckung, -geschwindigkeit und -zugänglichkeit zur Weltspitze gehört, was Bulgarien zu einem zuverlässigen IT-Outsourcing-Standort macht. 

Finanzielle Attraktivität               

Die bulgarische Regierung ist bestrebt, die wirtschaftliche Situation im Lande durch steuerliche Anreize zu verbessern, die sowohl für lokale Unternehmen und auch ausländische Investoren attraktiv sind.  

Bulgarien hat auch einen der niedrigsten Einkommensteuersätze von 10 % im Vergleich zu anderen europäischen Ländern. 

Die Arbeitskosten können als kosteneffektiv beschrieben werden. Wir wollen hier nicht auf Zahlen eingehen da sich dies immer dynamisch verhält. In Bulgarien finden sie Experten mit bewährten Fähigkeiten zu vergleichsweise niedrigen Kosten, ist wohl das passendste Statement.  

Mit dem richtigen Partner zum Erfolg 

Um ein performantes und in allen Belangen passende Kandidaten zu finden oder gar komplette Teams aufzubauen, bedarf es nicht nur einwandfreier Kommunikation. Das unser 3P Team selbst aktiv im IT Outsourcing Nearshoring ist, bringt ein einzigartiges Fachverständnis mit sich. Aus unserer Sicht eigentlich unumgänglich, um erfolgreich den Anforderungen gerecht zu werden. 

Unser Team bei 3P blickt auf langjährige Erfahrung in der Branche zurück. Somit haben wir direkten Zugriff auf ein perfekt gewobenes Netzwerk mit zuverlässigen Spezialisten aus verschiedenen Bereichen. Mehr noch, ein Teil des Kernteams ist in vor Ort in Bulgarien – das macht es dann richtig einfach.  

Setzen Sie auf den richtigen Partner, der nicht nur Sie versteht, sondern auch die Fachkräfte und Technik dahinter.  

Gerne beraten wir Sie in einem unverbindlichen Gespräch.  

Maik Bodden

Autor

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.